Fußbodenheizung in Kombination mit einem Holzboden.

Fußbodenheizung auf einem Holzboden?

Der Markt zeigt, dass das Thema Fußbodenheizung für einige Kontroversen sorgt. Fast täglich bekommen unsere Cinzento Händlers die Frage: „Kann ein Holzboden in Kombination mit einer Fußbodenheizung verlegt werden?

"Wenn Sie sich für einen Holzboden von Cinzento Custom Made entscheiden, ist das kein Problem!"

Fussbodenheizung Prospekt

Alles über die Vorteile eines Holzbodens in Kombination mit einer Fußbodenheizung können Sie in unserem neuen Prospekt nachlesen. 

Fussbodenheizung

Ein Holzboden in Kombination mit einer Fußbodenheizung ist eine perfekte Kombination.

Wenn Sie Holz (Parkett) direkt auf einen Boden mit Fußbodenheizung kleben, bietet diese Kombination eine sehr komfortable und energiesparende Form der Heizung.

Fußbodenkühlung

Viele Neubau sind heute mit einer Fußbodenheizung in Kombination mit einer Fußbodenkühlung ausgestattet. Diese Kombination ist auch für einen Holzboden geeignet.

Die Fußbodenkühlung hat den gegenteiligen Effekt zur Fußbodenheizung. Das Rohrsystem im Fußbodenaufbau ist mit Wasser gefüllt, das eine Mindesttemperatur von 18°C hat.

"Mit einem Holzboden auf einer Fußbodenheizung erhalten Sie einen guten Nutzeffekt."

Wenn Sie sich für einen Holzboden über einer Fußbodenheizung entscheiden, behalten Sie einen hohen Wirkungsgrad. Damit sind Sie nachhaltig und umweltbewusst.

Welche Holzart ist für eine Fußbodenheizung geeignet?

Nicht alle Holzarten sind automatisch für die Verlegung auf einer Fußbodenheizung geeignet. Denken Sie zum Beispiel an die Holzarten Buche, Ahorn und Jatoba. Die Holzböden von Cinzento Custom Made® bestehen hauptsächlich aus Eiche. Eiche ist ideal für eine Fußbodenheizung geeignet.  

Wurden in der Vergangenheit hauptsächlich Massivböden mit hohem Wärmeleitfähigkeit verkauft, wird heute vor allem ein mehrschichtiges Eiche Landhausdielen mit niedrigem Wärmeleitfähigkeit gewählt. In Kombination mit der Direktverleimung ist der Holzboden damit für die Verlegung über einer Fußbodenheizung geeignet.

Damit ist die Möglichkeit eines Cinzento Custom Made® Holzbodens auf Fußbodenheizung kein Problem.

Möchten Sie mehr erfahren? Lassen Sie sich von einem unserer Cinzento-Händler in Ihrer Nähe beraten.

Welche Arten von Fußbodenheizungen sind für einen Holzfußboden geeignet?

Es gibt viele Arten von Fußbodenheizungssystemen. Nachfolgend finden Sie eine klare Übersicht, welche Fußbodenheizungssysteme für einen Holzboden geeignet sind:

Traditionelle Fußbodenheizung:

Bei diesem System liegen die Rohre auf dem Betonboden und werden durch einen Fertigfußboden abgedeckt.

Trockener Aufbau:

Bei einer Trockenbodenheizung wird auf dem vorhandenen Boden (Holz, Beton, Zement) verlegt.

Eingefräst mit Wasserrohren:

In den vorhandenen Oberboden (Zement, Anhydrit oder Fermacell) werden Schlitze gefräst. Hier werden die Wasserleitungen verlegt.

 

Ziehen Sie immer einen Fußbodenfachmann und/oder einen Fußbodenheizungsfachmann hinzu.